Kantonale Vorlagen

Ein klarer und ein hauchdünner Entscheid: So stimmten die einzelnen Solothurner Gemeinden

Bei einer Abstimmung war der Entscheid klar, bei der anderen viel knapper.

Bei einer Abstimmung war der Entscheid klar, bei der anderen viel knapper.

Über zwei kantonale Vorlagen stimmte die Solothurner Stimmbevölkerung am Sonntag ab. Hier sehen Sie die Resultate in der Grafik.

Das Ja zur Vorlage Ersatzstandort für die Kantonale Motorfahrzeugkontrolle Olten; Bewilligung eines Verpflichtungskredites und der wiederkehrenden Ausgaben war mit einem Ja-Stimmen-Anteil von 74 Prozent klar. Nur in zwei Solothurner Gemeinden wurde die Vorlage abgelehnt. 

Das Ergebnis zur Vorlage Einführung des Auftrages als politisches Instrument der Parlamentsmitglieder bei der ausserordentlichen Gemeindeorganisation; Änderung des Gemeindegesetzes fiel viel knapper aus. Am Schluss sagten 50,4 Prozent Ja.

Und hier die interaktive Karte mit den Ergebnissen aus allen Schweizer Gemeinden zur nationalen Abstimmung: 

Meistgesehen

Artboard 1