Wechsel an der Spitze der Geschäftsführung der FDP des Kantons Solothurn: Am 1. Mai 2019 übernimmt Franziska Hochstrasser, Geschäftsführerin des Bauernverbandes beider Basel in Sissach, das Amt. Sie ist in Däniken zuhause und dort unter anderem als Feuerwehrkommandantin tätig. Sie folgt auf Charlie Schmid, der das Parteisekretariat abgibt, um sich beruflich neu zu orientieren. Er wechselt bereits auf Anfang Februar als Partner zu c&h konzepte werbeagentur ag ASW in Solothurn und wird den Bereich politische Kommunikation übernehmen. Charlie Schmid hatte die Geschäftsführung 2013 vom heutigen freisinnigen Regierungsrat Remo Ankli übernommen. (bbr.)