Schmelzi-Flohmi 

In Grenchen gibts statt einem «Flohmi» einen Clean-up Day

Am Schmelzi-Flohmarkt gabs stets Nützliches und Überflüssiges – je nach Sichtweise. (Archivbild)

Am Schmelzi-Flohmarkt gabs stets Nützliches und Überflüssiges – je nach Sichtweise. (Archivbild)

Die elfte Auflage des «Flohmis» der Stiftung Schmelzi von Anfang September fällt, wie vieles andere, dem Coronavirus zum Opfer.

Der «Flohmi» hätte durchaus im Rahmen der Covid-Bestimmungen durchgeführt werden können. Für eine Absage hat man sich entschieden, weil die Bewohnerinnen und Bewohner der Stiftung Schmelzi aufgrund der Covid-Bestimmungen von der Teilnahme ausgeschlossen gewesen wären.

Hingegen werden sich Verantwortliche und Bewohnerinnen und Bewohner der Stiftung Schmelzi am nationalen Clean-up Day von Samstag, 12. September in Grenchen beteiligen. Im kommenden Jahr will man den 11. «Flohmi» im regulären Rahmen nachholen. (mgt)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1