Grenchen
Ballettabend der Tanzschule Barbara Bernard im Parktheater

Drucken
Teilen
Ballettabend der Ballettschule Barbara Bernard im Februar 2020
6 Bilder
Rund 50 Elevinnen zwischen 5 und 20 Jahren entführten das Publikum nach Wien und Paris.
Die Jüngsten tanzten «Wiener Geschichten» zu Wiener Melodien.

Ballettabend der Ballettschule Barbara Bernard im Februar 2020

Hanspeter Bärtschi

Am Samstag fand der Ballettabend der Tanzschule Barbara Bernard im Parktheater Grenchen statt. Rund 50 Elevinnen zwischen 5 und 20 Jahren entführten das Publikum nach Wien und Paris. Die Jüngsten tanzten «Wiener Geschichten» zu Wiener Melodien.

Im zweiten Teil beweisen die Elevinnen im Ballett «Les Sylphides» ihr Können, einem romantischen Ballet Blanc mit Musik von Frédéric Chopin. Das Publikum zollte den jungen Tänzerinnen lang anhaltenden Applaus für die ausgezeichnete Darbietung.

Aktuelle Nachrichten