Zudem sei an sämtlichen Fahrzeugen Totalschaden entstanden, wie die Schaffhauser Polizei in der Nacht auf Samstag in einer Medieninformation mitteilte.

Der genaue Unfallhergang sei Gegenstand von Ermittlungen. Drei Unfallbeteiligte seien ins Spital eingeliefert worden. Das betroffene Strassen-Teilstück auf der H13 sei obendrein für vier Stunden gesperrt worden und eine Umleitung sei eingerichtet worden.

Polizeibilder vom März