Trash-TV
«Es hat keinen Sinn mehr»: Cem verkündet per Videobotschaft Trennung von Bachelorette Adela

"Ich habe heute die Beziehung mit Adela beendet": Mit diesen Worten hat Cem, der Gewinner der letzten "Bachelorette"-Staffel, seine Trennung von der Wetterfee verkündet. Offenbar hat Adela nach Ende der Filmaufnahmen den Kontakt mit ihrem Auserwählten verweigert.

Merken
Drucken
Teilen

Seit sie aus Thailand zurückgekehrt seien, habe er versucht, die Beziehung mit Adela aufrechtzuerhalten, Aber "von ihr ist leider nichts zurückgekommen", sie habe sich wiederholt geweigert, ihn zu treffen.

Besonders geschmerzt hat Cem offenbar, dass die Baslerin letztes Wochenende bei ihrem kurzen Zwischenstopp in der Schweiz zwischen Ferien auf Ibiza und Urlaub auf Bali lieber mit anderen "Bachelorette"-Kandidaten ans Albanifest feiern ging, statt ihn zu sehen. Da sei für ihn klar gewesen: "Ich muss das trotz meinen Gefühlen beenden", sagte Cem in einer Videobotschaft auf Instagram.

Sein Fazit: "Für mich ist es kein Wunder, dass Adela in ihrem Leben noch nie eine Beziehung hatte. Adela liebt sich selber mehr als irgendjemand anderen".

Da hat die Beziehung angefangen – Ausschnitte aus der letzten Folge, als die «Bachelorette» Cem ihre letzte Rose gab:

Auch nach der Sendung beteuerte das Paar ihr Liebesglück: