Schweiz

BAG meldet 44 Neuansteckungen seit dem Vortag

Bislang mussten rund 4000 infizierte Personen hospitalisiert werden.

Bislang mussten rund 4000 infizierte Personen hospitalisiert werden.

Bis jetzt sind in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein 31'376 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. 1682 davon sind gestorben. Die Häufigkeit liegt bei 366 pro 100'000 Einwohnern.

(wap) Insgesamt sind 523'909 Tests durchgeführt worden, 7 Prozent davon waren positiv, wie es im Situationsbericht des Bundesamt für Gesundheit (BAG) vom Mittwoch heisst. Die Hälfte der positiv getesteten Personen war älter als 52 Jahre. Am stärksten betroffen sind die Kantone Genf und Tessin. Das BAG verzeichnete mit 1682 verstorbenen Personen zwei zusätzliche Todesfälle im Vergleich zum Vortag. Insgesamt wurden bisher 4027 Personen hospitalisiert. 86 Prozent der hospitalisierten Personen, für die Daten vorliegen, hatten eine Vorerkrankung.

Meistgesehen

Artboard 1