Unterbruch
AKW Leibstadt einen Tag nach Abschaltung schon wieder am Netz

Merken
Drucken
Teilen
Der Kühlturm des AKW Leibstadt.

Der Kühlturm des AKW Leibstadt.

REUTERS

Das Atomkraftwerk Leibstadt ist seit Freitag wieder am Netz. Einen Tag zuvor war es zu einer automatischen Schnellabschaltung des Reaktors gekommen. Grund für die Schnellabschaltung war eine «nicht ordnungsgemäss erfolgte Umschaltung einer Speisewasserpumpe», wie die Betreibergesellschaft online mitteilte. Für Mensch und Umwelt habe keine Gefährdung bestanden.

Das Kernkraftwerk ging erst am Montag nach einem längeren Unterbruch ans Netz. Es war Mitte September für die Jahresrevision abgeschaltet worden.