Im Video

17'000 Blitze: Heftiges Gewitter zieht über die Schweiz

Heftiges Gewitter zieht über die Schweiz

Die Hitze in der Schweiz führt zu starken Niederschlägen und Gewitter-Szenarien. Laut Meteonews wurden in der Schweiz rund 17'000 Blitzentladungen gezählt.

Weite Teile der Schweiz waren in der Nacht auf Donnerstag von teils heftigen Unwettern betroffen. Am meisten Blitze verzeichnete der Wetterdienst MeteoNews bis 22.20 Uhr im Kanton Luzern mit einem Wert von 3987.

Auch der heutige Donnerstag bleibt wechselhaft mit möglichen Gewitter. Die Temperaturen erreichen rund 24 Grad. 

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1