Sanität

Neuer Holzbau für Sanitätspolizei

Die Sanitätspolizei der Stadt Bern zieht von einem historischen Gebäude in einen Holzbau.

Sanität

Die Sanitätspolizei der Stadt Bern zieht von einem historischen Gebäude in einen Holzbau.

Berns Sanität soll bis 2013 einen Neubau für 20 Mio. erhalten

Die Sanitätspolizei Bern soll beim Güterbahnhof bis 2013 einen Neubau erhalten. Die kantonale Baudirektorin Barbara Egger präsentierte gestern den Sieger des Architekturwettbewerbs. Es ist eine dreigeschossige Holzkonstruktion, die sich später problemlos aufstocken lasse, so der Kanton. Das Projekt eines Zürcher Architekturbüros und einer Luzerner Holzbaufirma überzeuge architektonisch, städtebaulich und sei energiesparend.

Die Sanpo Bern ist seit 1980 in einem historischen Gebäude im Stadtzentrum untergebracht. Am neuen Standort ist auch die kantonale Notrufzentrale geplant. Der Grosse Rat wird voraussichtlich 2010 über das Ausführungsprojekt befinden. (kbe/sat)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1