Golden Globes

Transgender-Darsteller Tambor: «Wir müssen einfach sprechen»

Jeffrey Tambor am Sonntag bei den Golden Globes

Jeffrey Tambor am Sonntag bei den Golden Globes

Der soeben mit einem Golden Globe für seine Rolle als Transgender-Familienvater geehrte Jeffrey Tambor wünscht sich mehr Gespräche über das Thema in der Gesellschaft. «Ich kenne 15, 16 Schauspieler, die transgender sind, und viele auch hinter der Kamera», sagt er.

"Die waren vor ein paar Jahren einfach noch nicht sichtbar", erklärte der 70-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. "Das Wichtigste ist, dass wir kommunizieren, uns begegnen, sprechen. Dann löst sich das ganze Problem in Luft auf." Bei der Akzeptanz von Menschen, die ihr Geschlecht wechseln wollen, seien die westlichen Gesellschaften aber schon ein erhebliches Stück vorangekommen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1