Die Autorin und Regisseurin, deren TV-Serie "Seitentriebe" heute Abend auf SF2 startet, wurde in der Promi-Sendung "Glanz & Gloria Weekend" gefragt, warum die Themen Liebe und Beziehung in ihren Büchern und Filmen so zentral seien.

Sie hätte in der Tat immer gern einen Wirtschaftskrimi geschrieben, so Kar, "aber ich verstehe nichts von Wirtschaft". Und Liebe und Beziehung sei ihrer Meinung nach für eine funktionierende Gesellschaft ebenso wichtig wie die Wirtschaft.