Kuriose Diebstahlserie

Im Kanton Bern verschwinden immer mehr Ortstafeln – Polizei sucht nun Zeugen

Auch die Gemeinde Amsoldingen in der Nähe von Thun ist den Schilder-Dieben schon zum Opfer gefallen. (Archivbild)

Auch die Gemeinde Amsoldingen in der Nähe von Thun ist den Schilder-Dieben schon zum Opfer gefallen. (Archivbild)

Die Berner Kantonspolizei ermittelt in einer seit über einem Jahr andauernden Serie von insgesamt 29 entwendeten Ortstafeln. Der jüngste Fall ereignete sich am Wochenende in der Gemeinde Helgisried-Rohrbach.

(gb.) Ob es wohl einen Schwarzmarkt für Ortstafeln gibt? Oder baut da jemand eine kuriose Sammlung auf? Weder das Motiv noch die Täterschaft sind der Berner Kantonspolizei zurzeit bekannt. Fest steht nur: In den Regionen Gürbetal, Gantrisch, Oberland und Emmental wurden seit gut einem Jahr insgesamt 29 Ortstafeln abgeschraubt und mitgenommen – wohin, weiss niemand.

Der jüngste Fall ereignete sich in der Nacht auf Sonntag in der Gemeinde Helgisried-Rohrbach in der Nähe des Gantrisch. Zwei Ortstafeln wurden entwendet. Am Sonntagabend fand eine Polizistin jedoch eine der Tafeln in einem Feld. Die Täterschaft könnte in ihrem Vorhaben, die Tafeln zu entwenden, gestört worden sein, weshalb sie eine zurücklassen musste, mutmasst die Polizei in einer am Dienstag verschickten Mitteilung.

Polizei wendet sich mit Fragen an Bevölkerung

Die Polizei kann nicht ausschliessen, dass der Fall in Verbindung mit einer Serie von entwendeten blauen und weissen Ortstafeln in verschiedenen Teilen des Kantons Bern steht. Wie die Polizei in der Mitteilung schreibt, seien seit Ende 2018 in der Region Gürbetal und Gantrisch insgesamt 16 Tafeln, im Emmental seit Oktober 2019 6 Tafeln und im Berner Oberland weitere 7 Tafeln verschwunden. Die Schadenssumme beläuft sich auf mehrere Tausend Franken.

Um den Tafel-Dieben auf die Spur zu kommen, ruft die Polizei die Bevölkerung mit folgenden Fragen zur Mithilfe auf: Wer kann Angaben zum Verbleib der Ortstafeln machen? Wurden solche Ortstafeln zum Verkauf angeboten? Wer hat Hinweise zur Täterschaft? Die Polizei nimmt Hinweise unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 entgegen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1