Promoted Content
Das Gesundheitszentrum in Olten für alle

Die Monvia Gesundheitszentren feiern dieses Jahr ihr 10-Jahr- Jubiläum. Bei gesundheitliche Beschwerden oder Fragen rund um die Gesundheit: Die Fachärzte von Monvia wissen Rat und können weiterhelfen. Den Ursprung nahm Monvia vor 10 Jahren in Olten. Mittlerweile ist das Gesundheitszentrum an acht Standorten in der Schweiz zu finden.

erstellt im Auftrag von Monvia Gesundheitszentrum
Drucken
Teilen
Eleni Malliou und das Team vom Monvia Gesundheitszentrum Olten feiern Jubiläum, Markus Kubak, Stv. CEO gratuliert herzlich.

Eleni Malliou und das Team vom Monvia Gesundheitszentrum Olten feiern Jubiläum, Markus Kubak, Stv. CEO gratuliert herzlich.

PD

Die Geschichte des Gesundheitszentrums Monvia – ein Tochterunternehmen der Concordia Beteiligungen AG – nahm in Olten seinen Anfang: Der zentrale Standort hat sich bis heute als hervorragend gelegen erwiesen. Monvia bietet allen Patientinnen und Patienten eine umfassende medizinische Grundversorgung in der Hausarztmedizin, der Kinder- und Jugendmedizin, Psychiatrie sowie der Gynäkologie und Schwangerschaftsbetreuung. 2011 wurden die drei ersten Gesundheitszentren in Olten, Inwil und Wallisellen eröffnet. In den folgenden Jahren kamen fünf weitere Gesundheitszentren dazu und das concordiaMed Callcenter wurde lanciert.

Leitende Ärztin in Olten und seit vier Jahren bei Monvia ist Eleni Ioanna Malliou. Sie ist Fachärztin für Allgemeinmedizin (GR) und Mitglied der FMH und freut sich sehr, nun das 10-Jahr-Jubiläum des Zentrums in Olten mitzufeiern. «Das Monvia Gesundheitszentrum in Olten ist ein grosses Zentrum, was ein entsprechend grosses Team mit sich bringt. Unser Ärzteteam ist divers mit Leuten aus verschiedenen Ländern und Kulturen. Daher beherrscht das Team viele Sprachen und wir können Patientinnen und Patienten aus den verschiedensten Ländern kompetent betreuen – oftmals sogar in deren Muttersprache. Somit ist die Kommunikation zu unseren Patientinnen und Patienten äusserst effektiv, was sich speziell in der aktuellen Lage mit der Pandemie als sehr hilfreich erwiesen hat», hebt sie als einen wesentlichen Vorteil des Oltner Monvia Gesundheitszentrums hervor.

Während viele Hausarztpraxen ausgebucht sind, hat sich Monvia zum Ziel gesetzt, jederzeit für neue Patientinnen und Patienten als Anlaufstelle da zu sein. Eine besondere Stärke ist zudem der interdisziplinäre Austausch der Fachkräfte über die verschiedenen Standorte hinweg – so ist das Monvia Gesundheitszentrum in Olten immer auf dem neuesten Stand. Auch für die Zukunft ist Frau Malliou zuversichtlich: «Persönlich denke ich, dass künftig hier im Zentrum in Olten noch mehr Fachrichtungen der Medizin angeboten werden. Darunter zum Beispiel Kinderheilkunde oder Psychotherapien. Viele unserer Patientinnen und Patienten wünschen diese Leistungen und mit dem Ausbau des Angebotes kann die Patientenzufriedenheit weiter gesteigert werden.» Einen Vorteil sieht sie auch in der Digitalisierung, die bei Monvia bereits jetzt zum Zuge kommt: «Durch die Digitalisierung können wir unseren Patientinnen und Patienten eine qualitative und effiziente Betreuung anbieten.»

Fachliche Kompetenz und Innovation sind elementare Eckpfeiler bei Monvia, ebenso wichtig sind Vertrauen, Respekt und Transparenz. Dies zeigt sich bereits bei Stellenausschreibungen: Monvia wurde im Oktober 2020 mit Silber in der Kategorie Recruiting beim internationalen HR Award in Wien ausgezeichnet.

Der Monvia Standort an der Frohburgstrasse 4 in Olten ist in den vergangenen 10 Jahren beeindruckend gewachsen. Bot die Praxis ursprünglich «nur» die klassische Hausarztmedizin an, deckt das Gesundheitszentrum Olten mittlerweile mit sieben Ärzten und zehn medizinischen Praxisassistentinnen weitere Fachgebiete wie Gynäkologie und Schwangerschaftsbetreuung und Naturheilkunde ab. Zudem ist die Physiotherapie Aare in den Räumlichkeiten eingemietet. Termine im Gesundheitszentrum Olten können online vereinbart werden über www.monvia.ch oder telefonisch unter 062 205 24 30.

Weitere Informationen: www.monvia.ch/olten

Aktuelle Nachrichten