Basler und Baselbieter Genusswochen: Schweizer Salinen laden zur Degustation mit Salz und Zwetschgen

Am 18. September 2021 öffnet die Schweizer Salinen AG, als Hauptpartnerin der Basler und Baselbieter Genusswochen, in Schweizerhalle (Pratteln) von 10:00 bis 17:00 Uhr ihre Tore für die Öffentlichkeit, um Einblicke in die Welt des Salzes und dessen kulinarischen Aspekte zu ermöglichen.

Erstellt im Auftrag von Schweizer Salinen AG
Drucken
Teilen

Dieser Artikel wurde von Schweizer Salinen AG aufbereitet und alleinig verantwortet. Hier geht es zu den Richtlinien für Paid Content.

Interessierte können die Saline in Schweizerhalle kostenlos besuchen und erfahren vor Ort mehr über die Produktion des Salzes. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt. Eine spannende Degustation mit Salz und Zwetschgen in Verbindung mit Shrimps von SwissShrimp wird angeboten. Zum Abschied rundet ein kleines Geschenk mit heimischem Salz den Besuch ab.

Kulinarik-Fans aufgepasst: Würzen beginnt stets mit Salz – doch mit welchem?

Im Salzladen der Schweizer Salinen, der exklusiv für die Besucherinnen und Besucher geöffnet hat, gibt es heimisches Speisesalz sowie Salze aus der ganzen Welt, seien es grob- oder feinkörnige oder gemahlene, pur oder mit Gewürzen angereicherte Salzspezialitäten. Der Salzladen ist exklusiv für die Besucherinnen und Besucher geöffnet und offeriert an diesem Tag 10% bei Einkäufen ab CHF 20.00. Wer gerne kocht oder hochwertige Zutaten schätzt, kommt voll auf seine Kosten. Die Firma SwissShrimp bietet zudem eine «Dégustation-Surprise» mit Shrimps, Zwetschgen und Fleur des Alpes, einem Spezialitäten Salz der Schweizer Salinen, an.

Die Schweizer Salinen vermitteln Salzwissen

An diesem Event erfahren die Besucherinnen und Besucher, wie Salz aus dem Boden auf unsere Teller kommt und welche historische Bedeutung die Saline Schweizerhalle für den Pharmastandort Basel hat. Die Guides der Schweizer Salinen stehen für Auskünfte zur Verfügung und freuen sich auf den Austausch mit den Gästen.

Auf einen Blick

  • Was: Tag der offenen Tür im Rahmen der Basler und Baselbieter Genusswochen
  • Wo: Schweizer Salinen AG, Schweizerhalle, Rheinstrasse 52, 4133 Pratteln
  • Wann: 18. September 2021 von 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Eintritt: kostenlos

Weitere Informationen unter www.salz.ch und www.baselland-tourismus.ch

Über die Schweizer Salinen AG

Die Schweizer Salinen beschäftigen an ihren Standorten Riburg, Schweizerhalle sowie Bex 200 Mitarbeitende und produzieren bis zu 600’000 Tonnen Salz pro Jahr. Sie stellen die inländische Versorgung mit allen Salzarten durch Eigenproduktion, Lagerung und Handel bis in die entlegensten Gebiete der Schweiz sicher.

Aktuelle Nachrichten