Wirtschaft
Höhere Mieten: Konsumentenpreise steigen im August leicht

Im August sind die Konsumentenpreise um 0,2 Prozent gestiegen. Dafür verantwortlich sind mehrere Faktoren. Die Teuerung betrug gegenüber dem Vormonat 0,7 Prozent.

Drucken
Teilen
Gestiegen sind letzten Monat unter anderem die Wohnungsmieten.

Gestiegen sind letzten Monat unter anderem die Wohnungsmieten.

Keystone

Das Plus von 0,2 Prozent im Vergleich zum Juli ist auf verschiedene Faktoren zurückzuführen, wie das Bundesamt für Statistik am Donnerstag mitteilte. Als Gründe führt es höhere Wohnungsmieten und gestiegene Preise für den Luftverkehr und Hotelübernachtungen an. Gesunken sind dagegen die Mieten von privaten Verkehrsmitteln und die Preise für Medikamente. (rwa)

Aktuelle Nachrichten