Unterhaltung
3+ mit neuer Sendung: Quotenschlager «MasterChef» kommt in die Schweiz

CH Media hat sich die Schweizer Lizenz für das TV-Format «MasterChef» gesichert. Im kommenden Jahr startet die Show auf dem Fernsehsender 3+.

Drucken
Teilen
Das TV-Format «MasterChef» wird weltweit bereits in 60 Adaptionen verbreitet.

Das TV-Format «MasterChef» wird weltweit bereits in 60 Adaptionen verbreitet.

Keystone

Entwickelt worden war «MasterChef» von der britischen BBC. Das Format, bei dem Hobbyköche ihre Kreationen von einer Jury aus national und internationalen Starköchen bewerten lassen, ist weltweit bereits in mehr als 60 länderspezifischen Adaptionen ausgestrahlt worden. Produziert wird dieses weltweit von der Banijay-Gruppe.

Ab 2022 soll es nun auch auf dem Sender 3+ in einer Schweizer Version ausgestrahlt werden. CH Media hole das Erfolgsformat damit erstmals in die Schweiz, meldete das Unternehmen am Montag.

Kochshows gehörten zur DNA des Senders, wird Roger Elsener, Geschäftsführer CH Media Entertainment, in der Mitteilung zitiert. Wer die Schweizer Juroren sein werden, soll jedoch erst zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert werden. (chm)

Aktuelle Nachrichten