Finanzen
Postfinance stellt neuen Verwaltungsratspräsidenten vor

Marcel Bührer soll bei der Postfinance Rolf Watter ablösen, der im Sommer abtritt. Ende April muss er von der Generalversammlung bestätigt werden.

Drucken
Teilen
Marcel Bührer ist designierter Verwaltungsratspräsident der Postfinance.

Marcel Bührer ist designierter Verwaltungsratspräsident der Postfinance.

HO/Postfinance

(frh) Marcel Bührer soll neuer Verwaltungsratspräsident der Postfinance werden. Der Verwaltungsrat schlägt Bührer als Nachfolger von Rolf Watter vor, der per Ende Juni in diesem Jahr von seinem Amt zurücktreten wird. Bührer muss von der Generalversammlung am 26. April bestätigt werden, wie Postfinance am Mittwoch mitteilt.

Der 60-Jährige studierte Wirtschaft an der Universität St.Gallen und startete seine berufliche Laufbahn bei der Fides Informatik, wo er erstmals mit dem Bankenwesen in Kontakt kam. 1999 wechselte Bührer zur Credit Suisse und blieb dort sechs Jahre. Von 2005 bis 2018 amtete er als Geschäftsführer von Swisscard, wo er das Karten- und Mobile-Payment-System weiterentwickelte. Zuletzt war er als Chief Technology Officer beim Startup Companjon tätig. Laut Mitteilung soll Bührer die unternehmensinterne Strategieperiode 2021 bis 2024 weiterführen.

Aktuelle Nachrichten