Unfall
Berggänger stürzt in Studen 70 Meter in die Tiefe

Ein 43-jähriger Berggänger ist am Samstag in Studen SZ ums Leben gekommen. Der Mann stürzte rund 70 Meter in die Tiefe. Er war vom Pragel her zur Chanzel gewandert.

Drucken
Teilen
Ein 43-Jähriger stürzte bei einer Wanderung im Kanton Schwyz in den Tod. (Symbolbild)

Ein 43-Jähriger stürzte bei einer Wanderung im Kanton Schwyz in den Tod. (Symbolbild)

Keystone

Zwei Wanderer entdeckten die leblose Person am Sonntag um 11 Uhr, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte. Die Rega konnte nur noch den Tod des Deutschen aus dem Kanton Zürich feststellen. Weshalb der Mann abstürzte, ist noch unklar. (abi)

Aktuelle Nachrichten