Montreux
Mann (29) stirbt nach Unfall mit seinem Roller

Ein 29-jähriger Portugiese verunglückte am Sonntag in der Stadt Montreux mit seinem Roller. Er wurde bewusstlos aufgefunden und verstarb kurz darauf im Spital.

Merken
Drucken
Teilen
Die Kantonspolizei Waadt untersucht, weshalb in Montreux ein Rollerfahrer stürzte und später im Spital starb. (Symbolbild)

Die Kantonspolizei Waadt untersucht, weshalb in Montreux ein Rollerfahrer stürzte und später im Spital starb. (Symbolbild)

Keystone

(keg) Wie die Waadtländer Kantonspolizei am Montag in einer Mitteilung schreibt, ist zur Zeit unklar, warum der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er wurde danach bewusstlos auf der Strasse von einem vorbeifahrenden Automobilisten aufgefunden. Der Verunglückte sei dann in ein Spital gebracht worden, wo er kurz darauf seinen schweren Verletzungen erlag. Die zuständige Staatsanwaltschaft leitete zum Unfallhergang Ermittlungen ein.