Flughafen Zürich
Randalierende Flugzeugpassagierin beisst Polizistin bei der Verhaftung in den Arm

Eine 28-jährige Frau sorgte auf einem Flug von Stockholm nach Zürich für Aufruhr. Nach der Landung wurde sie verhaftet, wobei sie einer Polizistin in den Unterarm biss.

Drucken
Teilen
Am Flughafen Zürich eskalierte die Verhaftung einer randalierenden Passagierin. (Symbolbild)

Am Flughafen Zürich eskalierte die Verhaftung einer randalierenden Passagierin. (Symbolbild)

Keystone

Schon während des Flugs ging die Passagierin mehrfach das Kabinenpersonal tätlich an und widersetzte sich Anweisungen, wie die Kantonspolizei Zürich am Montag mitteilte. Während des Landeanflugs musste die 28-jährige Schweizerin dann von einem Kantonspolizisten arretiert werden, der privat im Flugzeug reiste. Nach der Landung randalierte die Frau weiter. Wie die Polizei schreibt, biss sie einer Polizistin in den Unterarm. Diese musste die Wunde im Spital untersuchen lassen.

Die Kantonspolizei zeigt die Frau wegen Widerhandlung gegen das Luftfahrtgesetz sowie wegen Gewalt und Drohung gegen Beamte an. (agl)

Aktuelle Nachrichten