Biel
8-Jährige stirbt bei Unfall im Hallenbad

Im Hallenbad des Kongresshauses in Biel ist ein 8-jähriges Mädchen bei einem Unfall gestorben. Es laufen Ermittlungen zu den genauen Umständen.

Drucken
Teilen
Das Mädchen ist bei einem Unfall im Hallenbad des Kongresshauses in Biel verstorben. (Symbolbild)

Das Mädchen ist bei einem Unfall im Hallenbad des Kongresshauses in Biel verstorben. (Symbolbild)

Keystone

Der Unfall ereignete sich Donnerstagnachmittag im Hallenbad des Kongresshauses in Biel. Gemäss den aktuellen Erkenntnissen wurde ein 8-jähriges Mädchen regungslos im Wasser gesichtet. Anwesende Personen und der Bademeister haben das Kind aus dem Wasser geborgen und mit der Reanimation begonnen, wie die Kantonspolizei Bern und die Regionale Staatsanwaltschaft Berner Jura- Seeland am Freitag mitteilen.

Ein ausgerücktes Ambulanzteam hat die Reanimationsmassnahmen fortgesetzt. Ein Helikopter der Rega hat das Mädchen schliesslich ins Spital geflogen, wo es am Freitag verstarb. Es laufen weitere Ermittlungen zu den Umständen und der Ursache des Unfalls. (dpo)

Aktuelle Nachrichten