Absturz
46-Jähriger Berggänger am Äscher tödlich verunglückt

Im Abstieg vom Äscher in Richtung Seealpsee stürzte am Donnerstag ein 46-jähriger Mann in den Tod. Er war mit seinem Kollegen auf einem Wanderweg unterwegs.

Drucken
Teilen
Der Mann stürzte in das abfallende Gelände und verletzte sich dabei schwer. (Symbolbild)

Der Mann stürzte in das abfallende Gelände und verletzte sich dabei schwer. (Symbolbild)

Kapo AI

Weshalb der Mann das steil abfallende Gelände hinunterstürzte, sei noch nicht geklärt, meldete die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden am Freitag. Ein Rettungsteam der Rega und der Alpinen Rettung Schweiz hat den Abgestürzten schnell lokalisiert, aber nur noch den Tod feststellen können. (wap)

Aktuelle Nachrichten