Coronavirus
Studierende fordern: Bund soll Kosten für Zertifikate übernehmen

Keine Einschränkung durch finanzielle Hürden: Die Schweizer Studierenden fordern vom Bundesrat in einem offenen Brief, dass der Bund die Kosten für Covid-Zertifikate an Hochschulen bezahlt.

Drucken
Teilen
Einige Schweizer Hochschulen haben die Zertifikatspflicht bereits zum Start des Herbstsemesters eingeführt.

Einige Schweizer Hochschulen haben die Zertifikatspflicht bereits zum Start des Herbstsemesters eingeführt.

Keystone

Der Verband der Schweizer Studierendenschaften (VSS) hat sich wegen der Zertifikatspflicht, die an vielen Hochschulen bereits gilt, mit einem offenen Brief an den Bundesrat gewandt. Er fordert, dass der Bund die Kosten für die Zertifikate an den Hochschulen bis zum Ende der Zertifikatspflicht übernimmt – oder zumindest bis Ende November. So könnten alle Studierende, die sich nun doch noch impfen lassen wollen, am Präsenzunterricht teilnehmen. Die Einführung der Zertifikatspflicht im Bildungsbereich sei überraschend gekommen und für viele nicht absehbar gewesen.

Begründet wird das Anliegen damit, dass die Teilnahme am Unterricht nicht durch finanzielle Hürden eingeschränkt werden soll. Zudem würden nicht alle Hochschulen für alle Studiengänge digitale Alternativen zum Präsenzunterricht anbieten oder kostenlose Tests zur Verfügung stellen. «Um dem jetzt herrschenden Flickenteppich entgegenzuwirken, braucht es eine einheitliche Regelung auf Bundesebene», fordert der VSS.

Studierende nicht bevorzugen

Der Verband schlägt ausserdem vor, besondere Testnachweise für Hochschulen zu etablieren, die nur für diese gelten. Damit soll verhindert werden, dass Studierende gegenüber anderen Menschen bevorzugt würden. Zudem soll die Impfkampagne an den Schulen intensiviert werden.

Die Zertifikatspflicht an verschiedenen Universitäten hat am Montag zum Start des Herbstsemesters verschiedentlich für Protestaktionen gesorgt. Vor mehreren Hochschulen in der Deutschschweiz versammelten sich kleinere Gruppen, um dagegen zu demonstrieren. (abi)

Aktuelle Nachrichten