Aussenpolitik
Bundesrat Ignazio Cassis unterzeichnet Kooperationsabkommen mit Laos

Im Rahmen seiner Laos-Reise hat Bundesrat Ignazio Cassis in der Hauptstadt Vientiane ein Abkommen zur Entwicklungszusammenarbeit unterzeichnet.

Drucken
Teilen
Aussenminister: Nach einem Besuch im Baltikum zu Beginn des Sommers ist Ignazio Cassis nun in Südostasien unterwegs. (Archivbild)

Aussenminister: Nach einem Besuch im Baltikum zu Beginn des Sommers ist Ignazio Cassis nun in Südostasien unterwegs. (Archivbild)

Keystone

Cassis traf sich am Mittwoch mit dem Präsidenten Thongloun Sisoulith und mehreren Ministern. Es sei der erste bilaterale Besuch eines Schweizer Aussenministers in Laos gewesen, berichtet das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (Eda). Cassis habe in Laos ein Abkommen über Kooperation und Entwicklungszusammenarbeit unterschrieben.

Nächstes Jahr werde die Schweiz in Laos ein neues vierjähriges Kooperationsprogramm starten. Nächste Destination auf der Arbeitsreise des Aussenministers ist Vietnam. (wap)

Aktuelle Nachrichten