Leserbrief
«Demokratischer Diskurs sieht für mich anders aus»

Leserbrief: «Kein Neubau ohne Polizeiposten», Ausgabe vom 23. Februar

Drucken

Es geht um den Neubau der Flüchtlings-Durchgangsstation in Steinhausen. Ich bin sehr besorgt über den aggressiven Grundton in diesem Leserbrief. Ich lese Begriffe wie «gewisse politische Exponenten», wenn die Rede von andern politischen Parteien ist, oder «das Übel bei der Wurzel packen», wenn die Rede von... ach, ich weiss nicht genau was oder wer gemeint ist.

Herr Sandoz spricht als Mitglied einer relativ grossen schweizerischen Partei. Er fordert Polizei – spricht respektlos über andere Parteien. Ich bin mit dieser Art, Politik zu machen, gar nicht einverstanden. Demokratischer Diskurs sieht für mich und bestimmt auch für viele andere Menschen anders aus.

Es wird den Menschen keinen Frieden bringen, wenn sie das «Problem» auf diese Art und Weise aus dem Weg zu räumen versuchen. Töten aus reiner Willkür ist nichts anderes als rohe Gewalt. Komischerweise in diesem Fall gutgeheissen.

Marcel Robert Schneider, Schattdorf

Aktuelle Nachrichten