Börsen-Blog
Machen Sie Ihre Lufthansa-Titel zu Geld

Im Börsen-Blog «Money» porträtiert der Experte François Bloch jeden Tag eine schillernde oder eine schlingernde Aktie. Heute: Lufthansa.

François Bloch
François Bloch
Drucken
Teilen
"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

Nordwestschweiz
  • Markstimmung: SMI wieder unter der 9080er-Marke (Aktuell: 8840) - Wall Street: US-Wertschriftenmärkte steigt wieder an -- Erstmals Möglichkeit von drei Zinserhöhungen im 2018 -- Gold knapp über der Marke von 1‘300 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘337)! Öl schwingt sich nach unten (58.64 US$) – Electronic Arts: Abstossen
  • Lufthansa erstmals unter Druck
  • A nlagevorschlag: Jetzt ist es Zeit, die Papiere von Lufthansa (Börsensymbol: LHA GY) abzustossen: Mit einem Zuwachs von 115.80% hat der 13-Milliarden-Euro-Wert das Plansoll mehr als überfüllt. Obwohl das Kurs-/Gewinnverhältnis mit 7 Punkten extrem tief daher kommt, sollten Sie den Titel zu Kasse machen. Seit bekannt ist, dass europäische Billigfluggiganten wie eine Easyjet und Ryanair das Terrain in Deutschland aufrollen, stehen die Betriebsmargen im europäischen Binnenverkehr unter Druck. Mit Anbeginn der Sommerflugplanes 2018 geht Easyjet alleine in Berlin mit 25 Flugzeugen an den Start. Auch die europäische Nummer 1 in diesem Sektor, Ryanair, hat die Lunte gerochen und beginnt, speziell aus München und Frankfurt, zusätzliche Verbindungen im grossen Stil anzubieten. Dadurch sollten die Margen gesamthaft unter Druck stehen. Ich würde auch nicht mit gedeckten Call agieren, da ich davon ausgehe, dass die Abwärtstendenz sich noch akzentuieren wird.
  • Anlagestrategie: Verkaufen unter allen Umständen.
  • Fazit: Nehmen Sie die Gewinne einfach mit.
  • Leserfragen: money@azmedien.ch

Aktuelle Nachrichten