Börsen-Blog
Automobilzulieferer Autoneum: Der Höhenflug hat massiv an Kraft verloren

Im Börsen-Blog «Money» porträtiert der Experte François Bloch jeden Tag eine schillernde oder eine schlingernde Aktie. Heute: Der Winterthurer Automobilzulieferer Autoneum.

François Bloch
François Bloch
Drucken
"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

Nordwestschweiz
  • Markstimmung: Schweiz, Wall Street im Minus (Angst vor Zinserhöhungen im September (Neu) + Dezember 2016, wieder aufgeflammt) – Heute Morgen, DJI Futures im leichten Steigflug (+18 Punkte) -- Gold noch über der Marke von 1‘300 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘322)! Öl, schwingt sich nach unten (47.28 USD) -- Euro, verliert gegenüber dem US$ wieder an Boden -- CS wieder über 13 Franken (13.20) – Schlechte Nachrichten von Richemont (Börsensymbol: CFR VX), Abstossen, so schnell wie möglich, sorry
  • Autoneum (Börsensymbol: AUTN SW): Verkaufen
  • Anlagevorschlag: Der Winterthurer Automobilzulieferer Autoneum (Börsensymbol: AUTN SW) sollten Sie wenn möglichst verkaufen: Der Höhenflug an der Börse hat massiv an Kraft verloren und dies ist mehr als selbstverständlich: Seit dem Jahresanfang hat das Papier um +33.78% zugelegt. Obwohl die Zukunftsaussichten mehr als intakt sind, würde ich die satten Gewinne ins Trockene bringen: Haben Sie Verständnis, dass ich hier zum Verkauf ansetze. Die Firma macht einen ausgezeichneten Job: Bei einem aktuellen Kurs-/Gewinnverhältnis von über 16 Punkten ist das Papier nicht mehr ein Schnäppchen wie in der Vergangenheit. Auch die Möglichkeit mit gedeckten Calls zu agieren ist bei diesem Titel nicht vorhanden.
  • Prädikat: Winterthurer Automobilzulieferer (Marktkapitalisierung: 1.24 Milliarden Franken) bekommt Probleme mit seinem Höhenflug – Denken Sie an Verkaufen
  • Investmentstrategie: Verkaufen, Gewinne ins Trockene bringen
  • Leserfragen: money@azmedien.ch

Aktuelle Nachrichten