Börsen-Blog
+51.78% im 2017: Innerschweizer Börsenstar Sika startet durch

Im Börsen-Blog «Money» porträtiert der Experte François Bloch jeden Tag eine schillernde oder eine schlingernde Aktie. Heute: der Schweizer Bauzulieferer Sika.

François Bloch
François Bloch
Drucken
"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

Nordwestschweiz
  • Marktstimmung: SMI knapp unter der 9300-Marke (9265) Wall Street: US-Wertschriftenmärkte in Topform: Dow Jones, S&P 500 Index und NASDAQ auf absolutem Rekordniveau – Technologiewerte sind sehr stark nachgefragt – Möglichkeit von nur einer Zinserhöhung im 2017 – Gold knapp unter der Marke von 1'300 US-$ pro Unze (Aktuell: 1'282)! Öl schwingt sich minimal nach oben (56.88 US-$) – Lam Research (Börsensymbol: LRCX US): +99.79% im 2017 (Neuer Rekordstand)
  • Innerschweizer Börsenstar startet durch: +51.78% im 2017 (Nachladen)
  • A nlagevorschlag: Setzen Sie weiterhin auf den Innerschweizer Börsenstar 2017: Der Bauzulieferer Sika (Börsensymbol: SIK VX) kennt keine Höchstbegrenzung am heimischen Börsenring. Dank einer Marktkapitalisierung von 18.42 Milliarden Franken hat die Wichtigkeit des grundsoliden Wertes eine neue Dimension erreicht. Es besteht nun die mehr als berechtigte Frage, ob aufgrund dieser ausgezeichneten Anlageperformance nicht ein Ausstieg opportun wäre. Ich verneine dies in aller Schärfe, denn das Management macht in meinen Augen einen mehr als hervorragenden Job und zeigt sich nicht durch einen wilden Aktionismus aus, was ich äusserst befürworte. Die Politik der strategischen Zukäufe, welche das Produktesortiment mit Sorgfalt ausweitet, begeistert auf der ganzen Linie. Daher sollte der konservative Investor weiter im Spiel sein. Auf den Einsatz von Absicherungsinstrumenten würde ich gänzlich verzichten. Hier ist noch nicht das letzte Wort gesprochen: Ich sehe eine Haltefrist von weiteren 18 Monaten voraus. Die Dividende würde ich hingegen nicht in neue Aktien reinvestieren.
  • Investmentstrategie: nachladen unter allen Marktumständen
  • Anlagestrategie: Titel besitzt starke Aufwärtstendenz
  • Fazit: Weiterhin Top für den konservativen Investor auf die nächsten 18 Monate
  • Leserfragen: money@azmedien.ch

Aktuelle Nachrichten