Dietikon

Sturz von Leiter: Arbeiter in Dietikon schwer am Kopf verletzt

Beim Sturz von einer Leiter erlitt ein Arbeiter in Dietikon schwere Kopfverletzungen. (Archivbild)

Beim Sturz von einer Leiter erlitt ein Arbeiter in Dietikon schwere Kopfverletzungen. (Archivbild)

In Dietikon ist am Dienstagmorgen ein Arbeiter von einer Leiter gestürzt und schwer verletzt worden. Der 65-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen und musste ins Spital gebracht werden.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei wollte der Arbeiter über eine Auszugsleiter von einem Treppenhaus auf ein Flachdach gelangen. Dabei stürzte er rückwärts von der Leiter und prallte auf den Plattenboden.

Meistgesehen

Artboard 1