Glattbrugg
Roller in Tiefgarage abgebrannt – weitere Fahrzeuge und die Garage wurden beschädigt

In der Nacht auf Mittwoch hat es in der Parkgarage eines Wohnhauses in Glattbrugg gebrannt. Dabei entstand Sachschaden in der Höhe von rund 100'000 Franken. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen
Die Feuerwehr hat in der Nacht auf Mittwoch einen Brand in einer Parkgarage in Glattbrugg gelöscht. (Symbolbild)

Die Feuerwehr hat in der Nacht auf Mittwoch einen Brand in einer Parkgarage in Glattbrugg gelöscht. (Symbolbild)

KEYSTONE/GAETAN BALLY

Die Meldung über den Brand sei kurz nach Mitternacht eingegangen, teilte die Kantonspolizei am Mittwoch mit. Beim Eintreffen der Feuerwehr habe sich ein Teil der Hausbewohner bereits ins Freie begeben. Die Liegenschaft sei evakuiert worden.

Gebrannt hatte laut Mitteilung ein in der Parkgarage abgestellter Roller. Weitere Fahrzeuge und das Garagengebäude wurden beschädigt. Die Brandursache ist derzeit ungeklärt.

Aktuelle Nachrichten