Dietikon
Stadtrat hat Jahresrechnung 2021 des Ortsmuseums genehmigt

Für 2021 belaufen sich die Netto-Betriebskosten des Dietiker Ortsmuseums auf rund 48'500 Franken

LiZ
Drucken
Das Ortsmuseum an der Schöneggstrasse in Dietikon.

Das Ortsmuseum an der Schöneggstrasse in Dietikon.

DasSeverin Bigler

Der Stadtrat hat die Jahresrechnung 2021 des Ortsmuseums genehmigt und wird den Betrag von rund 48'500 Franken übernehmen, wie er in einer Mitteilung schreibt. Seit 1991 besteht zwischen der Stadt und dem Stadtverein Dietikon ein Vertrag für die Führung des Ortsmuseums. Dieser hält fest, dass die Stadt einen jährlichen Betriebsbeitrag leistet in der Höhe des Museumsbetriebsdefizits, aber maximal 50000 Franken.