Kriminalität

Mann bei Auseinandersetzung in Zürcher Bar verletzt

An der Langstrasse kam es zu einer Auseinandersetzung. (Symbolbild)

An der Langstrasse kam es zu einer Auseinandersetzung. (Symbolbild)

In einer Bar an der Langstrasse in Zürich ist am Samstagmorgen kurz vor 7.30 Uhr ein 47-jähriger Mann bei einer Auseinandersetzung schwer verletzt worden. Die Stadtpolizei Zürich verhaftete einen Tatverdächtigen.

Der Verletzte musste durch die Sanität ins Spital gebracht werden. Der Festgenommene, ebenfalls 47-jährig, wurde für weitere Abklärungen in Polizeigewahrsam genommen.

Die Hintergründe und der Tathergang werden durch die Staatsanwaltschaft für schwere Gewaltkriminalität und die Kantonspolizei Zürich abgeklärt.

Polizeibilder vom März

Meistgesehen

Artboard 1