Dietikon

Fast doppelt so schnell unterwegs als erlaubt – Autolenker fährt innerorts 118 km/h statt 60 km/h

Ohne Titel

Ohne Titel

Ein Autolenker in der Nacht auf Mittwoch in Dietikon fast doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs gewesen.

Die Kantonspolizei Zürich stoppte den 25-jährigen Italiener innerorts mit 118 km/h, gestattet sind an dieser Stelle 60 km/h. Der Fahrer muss sich nun vor der Staatsanwaltschaft verantworten, wie die Polizei mitteilte.

Polizeibilder vom Juni 2020:

Meistgesehen

Artboard 1