Dietikon

Ereignisreicher Sonntag: Gleich drei Einbrüche in einer Nacht

Laut Polizei lassen sich der Sachschaden und die Deliktsumme noch nich genau befziffern. Es handle sich aber um mehrere tausend Franken pro Fall. (Symbolbild)

In der Nacht von Sonntag auf gestern Montag wurden in Dietikon gleich drei Einbrüche in Geschäftsliegenschaften verübt.

Die Kantonspolizei Zürich bestätigte gestern entsprechende Informationen der Limmattaler Zeitung. Die Taten passierten an der Bremgartnerstrasse, der Florastrasse und der Oberdorfstrasse. Laut Polizei lassen sich der Sachschaden und die Deliktsumme noch nicht genau beziffern. Es handle sich aber um mehrere tausend Franken pro Fall. (deg)

Aktuelle Polizeibilder: 

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1