Corona-Virus

424 Personen positiv auf das Corona-Virus im Kanton Zürich getestet – 130 mehr als am Vortag

Am Universitätsspital Zürich kommen teilweise Medizinstudenten zum Einsatz.(Symbolbild)

Am Universitätsspital Zürich kommen teilweise Medizinstudenten zum Einsatz.(Symbolbild)

Im Kanton Zürich sind bis am Mittwochvormittag 424 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden, wie die Gesundheitsdirektion twitterte. Das sind 130 mehr als am Vortag.

Um genügend Ressourcen für die schweren Verläufe zu haben, dürfen an Zürcher Spitälern ab Samstag nur noch dringend notwendige Eingriffe vorgenommen werden.

Meistgesehen

Artboard 1