Küsnacht

400-Kilo-Schalungselement fällt auf Bauarbeiter — schwer verletzt

Der 48-jährige Bauarbeiter zog sich schwere Verletzungen zu. (Symbolbild)

Der 48-jährige Bauarbeiter zog sich schwere Verletzungen zu. (Symbolbild)

Ein 48-jähriger Bauarbeiter ist am Dienstagmorgen in Küsnacht ZH bei Arbeiten an einer Betonmauer schwer verletzt worden, als ein rund 400 Kilogramm schweres Schalungselement auf ihn stürzte. Der Mann wurde ins Spital gefahren.

Der Arbeiter war damit beschäftigt, Schalungselemente entlang einer frisch betonierten Mauer zu demontieren, wie die Zürcher Kantonspolizei mitteilte. Weshalb das schwere Betonelement umkippte und auf den Mann stürzte, wird untersucht.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1