Leserbeitrag
Zwei Schwinger sind die besten Hornusser

Adrian Schär
Drucken

Am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Estavayer trumpften die zwei Aktiv Schwinger vom Schwingklub Limpach gross auf. Zwar nicht in der Disziplin Schwingen, darum umso mehr beim Hornussen. Nur gerade alle zirka 25 Jahre kann eine Hornussergesellschaft turnusgemäss an diesem Grossanlass der Schwinger teilnehmen. Dominik Ziegler von der Hornussergesellschaft Aetingen war mit 147 Punkten der Höchste und Einzige seiner Gesellschaft mit dem Kranzgewinn. Dies tat ihm sein Klubkamerad vom Schwinglub Limpach , Gregory Hofer von der Hornussergesellschaft Messen gleich. Auch er war der Höchste und Einzige seiner Gesellschaft und konnte mit 142 Punkten den zweitletzten Kranz in Empfang nehmen. Diese Leistung in acht Streichen ist um so höher zu gewichten, da am Schwing- und Älplerfest wie bei den Schwingern auch nur maximal 18 Prozent Kränze abgegeben werden. Herzliche Gratulation.

Aktuelle Nachrichten