uHC White Indians Inwil-Baar
U21 White Indians schafft den Aufstieg!

André Diethelm
Drucken
Bild: André Diethelm (Bild: Stefan Braeutigam)

Bild: André Diethelm (Bild: Stefan Braeutigam)

(chm)

Die Indians haben erneut Historisches geschafft. Ab sofort spielen alle U-Teams in der zweithöchsten Spielklasse von SwissUnihockey.

Nachdem unsere U16 und U18 bereits vor einigen Jahren geschafft haben in der Spielklasse B aufzusteigen, war nun auch die U21-Junioren an der Reihe. Das Team geführt vom Coaching-Trio Frei/Agner/Bähler konnte am vergangenen Samstag ihre Best-of-5 Auf-/Abstiegsplayoff-Serie gegen Lok Reinach mit dem dritten Sieg in Folge für sich entscheiden.

Alle drei Spiele in dieser Serie waren eine klare Sache. Die Indians spielten jeweils hochüberlegen und der eigentlich höherklassige Gegner hatte dem Angriffswirbel der Zuger nur wenig entgegenzusetzen. Die Schlussresultate von 15:1, 11:2 und 9:1 sprechen eine klare Sprache. Glänzen konnte dabei insbesondere der erste Block der Baarer. Nicht weniger als 25 Tore gingen auf das Konto von diesem Block.

Schlussendlich war es aber eine Top-Teamleistung während der ganzen Saison, welche zu diesem Aufstieg beigetragen hat. Glanzpunkte dabei waren sicherlich die Siege gegen das mit NLA-Spielern gespickte AdAstra Sarnen oder auch das sehr gut besetzte Team Aarau. Auch die erste Playoff-Serie gegen Winterthur United, dem Serien-Sieger aus der U21C-Gruppe 3, konnte souverän gewonnen werden. Hier zeigte das Team, welch riesiges Potenzial in ihm schlummert.

Ebenfalls erfreulich. Bis auf 4 Jungs sind alle Jungs, welche am Samstag im Einsatz standen auch nächste Saison noch im U21 spielberechtigt. Dies lässt hoffen, dass das Team auch in U21B eine gute Rolle spielen kann.

Bildlegende: Stefan Bräutigam