leserbeitrag
Garde-Manger bei Edizioni Galleria Periferia

Rémy Bailloux
Drucken
Bild: Rémy Bailloux
3 Bilder
Bild: Rémy Bailloux
Bild: Rémy Bailloux

Bild: Rémy Bailloux

(chm)

Am 28. November findet in der Galleria Edizioni Periferia von 11 bis 18 Uhr eine Degustation und Weihnachtsverkauf von Spezialitäten statt. «Garde-Manger» ein junges. passioniertes Kulinarik-Team bietet eine Auswahl von Delikatessen in den Räumen der Galerie, wo zurzeit auch die Ausstellung des Bündner Künstlers und Fotografen Guido Baselgia zu sehen ist. Die drei Gründer Rémy, Lucie und Georg von «Garde-Manger» haben auch einen starken Bezug zu Graubünden und betreiben in Ardez (Engadin) eine Patisserie und Feinkostladen. Ihre Leidenschaft für gutes Essen und ausgesuchte Produkte kleiner Produzenten teilen sie gern mit Gleichgesinnten. Selbstgemachte Auerhahn- und Gemspasteten sowie hervorragende Panettone aus Verona und vieles mehr stehen auf dem Programm für Sonntag! Herzlich willkommen.

Volle Produktliste und Informationen auf info@garde-manger.ch

Galleria Edizioni Periferia

Unterlachenstrasse 12

6005 Luzern

Aktuelle Nachrichten