leserbeitrag
Der Steinfresser hat wieder zugeschlagen!

Heidi Koch
Drucken
Teilen
Bild: Heidi Koch
5 Bilder
Bild: Heidi Koch
Bild: Heidi Koch
Bild: Heidi Koch
Bild: Heidi Koch

Bild: Heidi Koch

(chm)

Der Steinfresser hat wieder zugeschlagen in Ebikon: Zwei Schotterwüsten in der Rischstrasse sind verschwunden und wurden heute von einer Freiwilligen-Truppe von «Äbike grünt» mit Wildstauden und in der Mitte noch mit einem «Schneeball», einem Wildstrauch, bepflanzt. Die nächste Entsteinungsaktion ist bereits für den Juni geplant. Und selbstverständlich gibt es auch im Rahmen des Festivals der Natur vom 21. bis 30. Mai 2021 ein Event in Ebikon. Interessiert? Dann schau einfach mal auf unsere Website www.aebike-gruent.ch, dort findest du immer die aktuellen Infos. Jeder ist herzlich willkommen, bei uns mitzumachen!

Aktuelle Nachrichten