Leserbeitrag
Weihnachtsfeier vom Familientreff

Basteln mit Feier im Pfarreisaal

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

An diesem kalten Mittwochnachmittag trafen sich 9 Mütter, ein Vater und 14 Kinder zum traditionellen Weihnachtsbasteln mit anschliessender Feier im Pfarreisaal.
Das Wetter versprach eine weisse Pracht; sie kam auch, und mit ihr die kalten Temperaturen, umso lieber fanden sich alle Bastelwillige pünktlich in der Pfarreiküche ein, um von Patricia Dal Monte die Anweisungen für das Herstellen des Weihnachtsgeschenkes zu erhalten. Es handelte sich sich um ein Buchzeichen, originell hergestellt mit Glitzerpapier und Glitzerkonfetti in Laminierfolie vereint, dann mussten die Kinder noch Holzperlen einfädeln, am untersten Ende ein goldenes Glöckchen und mit viel Geduld der Mutter und des Vaters wurde mit einer Quetschperle alles an die verarbeitete Laminierfolie befestigt und fertig war das Geschenk.
Die Kinder waren mit Eifer dabei, mussten aber hier und dort noch von den Erwachsenen unterstützt werden. Man half sich untereinander aus: vorallem den Faden durch die Quetschperle hindurch zu schmuggeln, erwies sich als nicht sehr einfach, aber das Endresultat entfaltete sich wunderschön. Die Kinder hielten freudig ihre Arbeiten für das Gruppenfoto in die Höhe und liessen sich geduldig ablichten.
Während in der Küche gemeinsam aufgeräumt wurden, erstrahlten im Pfarreisaal die Kerzen auf dem schön gedeckten Tisch, das Buffet mit den feinen Kuchen und den unvergleichlichen Würstli im Teig und Speckbrötli konnte gestürmt werden. Die Kinder jedenfalls brauchten nur eine einmalige Aufforderung und liessen sich bei Sirup und Zvieri nicht mehr aus der Ruhe bringen. Nachdem der erste Hunger gestillt worden war, erzählte Sabine Baumgartner für alle willigen Zuhörer die Geschichte vom Hirten Simon.
Durch die Mithilfe aller, sogar die der Kinder, wurde der Pfarreisaal und die Küche schnell aufgeräumt und so nahm der letzte Anlass des Familientreffs in diesem Jahr sein Ende.
Das Spielhus ist im neuen Jahr wieder offen am Montag, den 3. Januar 2011 von 15:00-17:00 Uhr für alle Kinder von 0-6 Jahren. Das OK-Team freut sich auch im neuen Jahr weiterhin auf eine zahlreiche Kinderschar im Familientreff und wünscht allen eine gesegnete Weihnachtszeit und ein frohes, neues Jahr!

Aktuelle Nachrichten