Leserbeitrag
Vitaswiss Dietikon, Herbstausflug.

Kurt Huber
Drucken
3 Bilder
Z`Mittag auf dem Schiff.
Vortrag über ÖV.

Trotz garstigem Wetter traf sich eine aufgestellte Reisegruppe beim Bahnhof Dietikon zum vorgesehenen Tagesausflug. Mit der Bahn gings nach Zürich - Stadelhofen, weiter mit dem Tram zum Bürkliplatz. Hier wurde das Schiff zur kleinen Rundfahrt bestiegen. Leider brachte die 1 1/2 Stunden dauernde Rundfahrt, infolge starkem Regen, nicht das erwartete Erlebnis. Deshalb wurde die Zeit zur Einnahme eines vielseitigen Mittagsmahls benützt. Frisch gestärkt war eine Stunde Freizeit vorgesehen, welche in unterschiedlicher Form verbracht wurde. Am Nachmittag stand die Besichtigung der VBZ auf dem Programm. Um 14 Uhr wurde man mit einem Extratram durch den Sicherheitsverantwortlichen der VBZ, Heinz Illi, begrüsst und ab Bellevue durch die Stadt bis zum Zentraldepot der VBZ gefahren. Nach einem Empfang im Konferenzzimmer, wurde bei Kaffee und Gebäck über die Sicherheitsaspekte im ÖV debattiert. Diverse Fragen und Anregungen mit den Sicherheitsverantwortlichen sowie Besucheranliegen beendeten den interessanten und lehrreichen Vortrag. Mit der Tramrückfahrt durch Heinz Illi nach dem Hauptbahnhof sowie die Heimfahrt mit der SBB nach Dietikon rundeten den erlebnisreichen Tag ab.

Kurt Huber

Aktuelle Nachrichten