Leserbeitrag
Trachtenreise ins Berner Oberland

Alexandra Studer
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag
3 Bilder
Sommer 2014 i phone 254.JPG
Sommer 2014 i phone 255.JPG

Bilder zum Leserbeitrag

Am Samstag 30. August besammelten sich 18 Personen der Trachtengrppe Wohlen auf dem Kirchenplatz. Die Reise führte als erstes auf den Brünig. Unterwegs wussten die Reiseleiterinnen Alexandra Studer und Katja Ritzmann immer viel Interessantes zu erzählen. Nach dem Kafihalt ging die Fahrt weiter, dem schönen Brienzersee entlang, nach Interlaken. Zur Aufmunterung wurden die legendären und traditionellen "Canarli" (Würfelzucker im Kirsch getränkt) verteit. Bei der kurvenreichen Strasse, war dies kein einfaches Unterfangen und sorgte für viel Gelächter. In Interlaken angekommen, marschierte die ganze Gruppe zur Harderbahn. Es blieb auch genug Zeit, den Wildtierpark zu besuchen und die dortigen Steinböcke zu bewundern. Auf dem Harder angekommen, wurde mit wunderbarer Aussicht auf die Jungfrau das Mittagessen eingenommen. Nach einem kurzen Aufenthalt ging es mit der Standseilbahn wieder runter ins Tal. In der Tracht boten die Frauen ein tolles Fotosujet für die Touristen. Von Interlaken ging es mit dem Schiff weiter nach Spiez. Auf der altehrwürdigen "Blüemlisalp" wurde die Fahrt bei Sonnenschein und einem feinen Glas Wein genossen. Von Spiez ging es mit dem Car weiter zur Verenaschlucht in Solothurn. Der Besuch der Einsiedelei war sehr beeindruckend. Nach dem Zobighalt ging es heimwärts. Am frühen Abend, kamen alle froh und munter in Wohlen an, mit besten Erinnerungen an die Trachtenreise 2014.

Alexandra Studer

Aktuelle Nachrichten