Leserbeitrag
Schützenbund Ueken 2 Tage im Wallis

Herbert Schmid
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Besuch Eidg. Schützenfest in Raron-Visp

Mit grosser Vorfreude besammelten sich die 22 Ueker Schützinnen und Schützen am Sonntag, 21. Juni 2015 um 06.00 Uhr zur gemeinsamen Abfahrt mit dem Car. Der Besuch des Eidg. Schützenfestes verbindete man mit einer 2-tägigen Vereinsreise. Unser Chauffeur brachte uns via Brünig und Grimsel ins Festzentrum des Eidg. Schützenfestes in Raron-Visp. Vor dem Mittagessen konnten wir noch zur Waffenkontrolle sowie die Munition beziehen. Anschliessend stärkten wir uns, damit wir ab 13.30 Uhr unsere Scheiben belegen konnten. Schon beim Ausstieg aus dem Car zog uns ein kräftiger Wind um die Ohren, der den ganzen Nachmittag anhielt. Trotzdem liessen die ersten Kränze nicht lange auf sich warten. Abends um sieben hatten wir doch eine stattliche Anzahl Kränze zusammen. Jedoch wurden die Erwartungen zum Teil nicht ganz erfüllt. Nach dem die Kränze bezogen waren ging es mit dem Car in unsere Schlafstätte nach Brig. Beim Nachtessen in der schönen Altstadt von Brig und geselligen Zusammensein klang der Tag aus. Am Montag-Morgen um 07.30 Uhr stärkten wir uns beim Zmorgen, bevor uns der Car nach Fiesch weiter transverierte und wir mit der Fiescher-Eggishornbahn auf das Eggishorn gebracht wurden. Bei tollem Wetter genossen wir eine herrliche Rundsicht. Die Wanderer nahmen noch den Fussweg von der Stations aufs Eggishorn unter die Füsse. Mit der Gondel zurück auf der Fiescheralp stärkten wir uns mit einem feinen Mittagessen. Dann hiess es langsam den Heimweg in Angriff zu nehmen. Zurück in Fiesch bestiegen wir den Car und fuhren via Nufenen und Airolo wieder zurück nach Ueken. Der Verein verbrachte 2 erlebnisreiche Tage mit Sport, Kameradschaft und Geselligkeit.

Aktuelle Nachrichten