Leserbeitrag
Promotur für den Jugendchor Surbtal

Schüler der Bez Endingen mit Liedern unterhalten

Marcel Siegrist
Drucken

Am Mittwoch, 26. Januar 2011 fand an der Bezirksschule Endingen die Promotour für das vom Jugendchor Surbtal lancierte Projekt „Sister Act plus" statt. Die Schüler/Innen der Bezirksschule Endingen wurden dabei in der 10 Uhr Pause von 60 Kolleginnen und Kollegen der 2. bis 4. Oberstufe Lengnau mit fetzigen Liedern aus dem Musical Sister Act unterhalten. Die aufgestellten und motivierten Sänger/Innen unter der Leitung von Gabriela Martinez und Toni Mestre zeigten dabei, wie viel Spass es macht gemeinsam zu singen. Bereits ab dem zweiten Lied stimmten auch schon einige begeisterte Zuschauer/Innen lauthals in die Songs mit ein. Ein herzliches Dankeschön für den tollen Auftritt an alle Mitwirkenden.
Alle Jugendlichen die Spass am Singen haben und dieses Gemeinschaftsgefühl, zusammen etwas Tolles erreichen zu können, erleben möchten, sind nach den Sportferien (14.02.2011) herzlich eingeladen am Projekt „Sister Act plus" mitzumachen. Die Proben finden jeweils am Montagabend von 19.00 bis 20.00 Uhr im Musikzimmer der Bezirksschule Endingen statt. (dha)

Aktuelle Nachrichten