Leserbeitrag
Parkweihnacht der Spielgruppe Hoigümper Rheinfelden

Fredi Leder
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

FLe. Vor ihrem Spielgruppenlokal an der Johannitergasse 10 versammelten sich 50 Kinder und ihre erwachsenen Begleitpersonen, um sich nach kurzer Begrüssung singend zum eigentlichen, festlich hergerichteten Kapellenvorplatz im Stadtpark zu begeben.

Die mit Leckereien üppig gedeckten Tische liessen die Kinderaugen erstrahlen. Ungeduldig warteten die Kleinen und Grossen auf den geplanten Höhepunkt der Feier, nämlich die Ankunft von Samichlaus und Schmutzli von der Chlausgilde, welche dann gebührend empfangen wurden. Viele Hoigümper-Versli erfreuten kurz darauf den Samichlaus, Schmutzli und die Zuhörer. Dafür gab es zur Belohnung ein kleines süsses Geschenk aus dem Sack ds bärtigen Mannes.

Getreu dem Jahresthema rund um Andrew Bond, Schweizer Musiker und Schriftsteller, sangen die Kinder gemeinsam das Lied "I-A ja ja-I-A" speziell für den Samichlaus und Schmutzli.

Etwas traurig verliessen die Hoigümper am Ende den Festplatz. Doch die Freude über die bevorstehenden Festtage und die privaten Feierlichkeiten in der Familie überwog. Der nächste festliche Anlass der Spielgruppe ist ja auch nicht sehr weit weg. Das traditionelle Sommerabschlussfest folgt am 10. Juni 2016.

Bei dieser Gelegenheit dankt der Vorstand des Vereins Spielgruppe Hoigümper den Leiterinnen für die Organisation, den Gönnern für deren finanziellen Zustupf und wünscht Allen frohe Festtage und ein gutes neues Jahr.

Aktuelle Nachrichten