Leserbeitrag
Ostereierfärben mit dem Familientreff Spielhuus Kleindöttingen

Traditioneller Anlass in der Pfarrkirche

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Am Mittwoch 31. März trafen sich eine muntere Schar Mütter mit ihren Kindern zum traditionellen Ostereierfärben in unserer Pfarrkirche. Unter der Anleitung von Sabine Baumgartner wurden die Eier von den Müttern gefärbt und marmoriert. Die Kids durften ihre gekochten Eier mit sehr viel Fantasie bemalen, dazwischen hatten sie auch genug Möglichkeiten miteinander zu spielen und zu toben, während wir auf Eiernachschub aus der Pfanne warten mussten. Nach beendeter Eierfärbaktion erfreuten sich Gross und Klein auf den wohlverdienten Kaffee und Sirup mit selbstgebackenem Kuchen und Schoggibrötli.

Die sehr schön verzierten Exemplare warten nun geduldig auf den Osterhasen, damit er sie bis Ostern verstecken kann. (sba)

Aktuelle Nachrichten