Leserbeitrag
Ostereierfärben des Familientreffs Spielhuus Kleindöttingen

Traditioneller Anlass

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Schon fast traditionell ist das Ostereierfärben des Familientreffs am Mittwochnachmittag vor Ostern. Um 14.30 Uhr trafen sich 5 Mütter mit ihren Kindern in der Pfarreisaal-Küche zum Färben und Bemalen. Die mitgebrachten, gekochten Eier wurden für kurze Zeit nochmals ins heisse Wasser gelegt, bevor sie zum Weiterverarbeiten bereit waren. In der Zwischenzeit durften die Kids schon einmal ihr Handwerk und künstlerisches Schaffen im Verzieren und Bemalen der Eier üben. Dies geschah sehr bunt und kreativ mit Stiften und Marmorfarben. Die Mütter hatten nun die Aufgabe die übrigen Eier im gewünschten Farbbecher zu tauchen und abzuwarten bis die beliebige Farbe erreicht wurde. Am Schluss wurden die Prachtexemplare noch mit Oel zum Glänzen gebracht. Zusammen konnten wir eine richtig schöne Vielfalt von dekorierten Ostereier erzielen, die nun zum österlichen Verzehr bereit sind. Nach der kreativen Arbeit folgte der gemütliche Abschnitt des Nachmittags mit Kuchen, Schoggieili, Sirup und Kaffee für die Mütter. Die Kinder durften dazwischen immer wieder spielen und sich austoben.
Wir vom Familientreff Spielhuus freuen uns immer wieder auch neue Gesichter kennen zu lernen. Willkommen sind alle Kinder vom Baby bis ca. Schulalter. Unser zweimaliger Treff/Monat findet jeweils am Montagnachmittag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Pfarreisaal statt. Dazwischen gibt es immer wieder Events am Mittwochnachmittag wie Spaziergänge, Basteln, Ausflüge etc. Familien kommt doch einmal vorbei, es sind auch immer wieder Väter mit ihren Kindern dabei. Weitere Informationen und Auskunft erteilen Judtith Jäggi, Tel: 056 245 68 75 oder Sabine Baumgartner, Tel: 056 245 09 08.

Aktuelle Nachrichten