leserbeitrag
Eine neue Webcam auf dem Napoleonturm?

Urs Keller
Merken
Drucken
Teilen
Bild: Urs Keller

Bild: Urs Keller

(chm)

Der Napoleonturm bei Wäldi ist auch vier Jahre nach seiner Eröffnung ein beliebtes Ausflugsziel für Spaziergänger, Wanderer und Biker. Das Panorama präsentiert sich je nach Tages- und Jahreszeit sowie Wetterlage immer wieder in anderer Stimmung, sodass viele Besucher regelmässig auf den Turm steigen.

Je nach Wetterlage, insbesondere bei Nebel, empfiehlt es sich aber, vor dem Aufstieg die Webcam zu konsultieren, um keine «grauen Überraschungen» zu erleben. «Napoleonturm Webcam» ist denn auch der meistgegoogelte Suchbegriff in Zusammenhang mit der Webseite.

Die aktuell montierte Kamera vermag aber heutigen Ansprüchen nicht mehr zu genügen. Der Verein Napoleonturm beteiligt sich nun an einem Wettbewerb von Wetteralarm.ch, dessen Gewinner eine hochauflösende neue Panoramawebcam winkt. Nun haben wir es in die Finalrunde geschafft, und es gewinnt, wer am meisten Online-Stimmen auf sich vereinigen kann.

Unsere Mitbewerber sind zum Teil touristische Top-Adressen wie der Niesen, das Verkehrshaus oder das Allalinhorn… So hoffen wir doppelt, dass wir genug Stimmende für eine professionelle Webcam auf einem Aussichtsturm im «flachen Thurgau» mobilisieren können! Helfen Sie also bei diesem Voting mit und stimmen Sie für den Napoleonturm! Ausserdem wird unter den Abstimmenden ein neues Smartphone verlost. Vielen Dank!

Den Link zur Abstimmung finden Sie auf der Website des Napoleonturms unter www.napoleonturm-hohenrain.ch.

Urs Keller, Verein Napoleonturm Hohenrain